Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

DMSM in Hessen

Am heutigen Tag fanden die beiden letzten DSMS Vorkämpfe statt. Auf das Protokoll aus "Südwest" warten wir noch gespannt.

In Eschborn gingen, beim Hessischen Landesentscheid, 7 Teams an den Start.

Am Ende gab es einen Doppelerfolg für die Teams aus Eschborn.

Die 1.Mannschaft des SCW Eschborn siegte mit 19901 Punkten, vor der 2.Mannschaft des

SCW Eschborn mit 16061 Punkten und dem SC Wiesbaden 1911 mit 15440 Punkten.

Frank Gruner, vom SCW Eschborn, stellte gleich zwei neue Deutsche Mastersrekorde in der

AK 50 auf. Über 200m Rücken unterbot er in 2:15,10 Min. den alten Rekord um mehr als

4 Sekunden.

Mehr als 6 Sekunden schneller schwamm er über die 400m Lagen. Sein Rekord steht nun bei 4:52,99 Min.

Wir gratulieren zu diesen, und allen weiteren guten Leistungen und freuen uns auf ein spannendes Bundesfinale am 05.11.2022 in Baunatal.

(Vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auch am letzten Tag der DKMM in Rostock wurde schnell geschwommen. Da bis jetzt noch immer kein vollständiges Protokoll vorliegt (der komplette letzte Tag fehlt) können wir lediglich die Rekorde veröf

Mittlerweile sind die Daten und Orte für die Deutschen Mastersmeisterschaften 2023 (Lange Strecke / Kurze Strecke / Kurzbahn /DMS Endkampf) bekannt und bestätigt (die meisten Termine waren schon im Um

Der Samstag ist bekanntlich der Tag der DKMM, wo die meisten Aktiven an den Start gehen. De Vormittagsabschnitt dauerte 4,5 Stunden. Im Online Protokoll ist anstelle von "DR" (für Deutscher Rekord) me

  • Facebook