top of page

Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

Deutsche Mastersmeisterschaften in Stuttgart Tag 2

Bereits um 7:30 Uhr begann am heutigen, zweiten Wettkampftag der Deutschen Mastersmeisterschaften "Kurze Strecken" das Einschwimmen. Die Wettkämpfe starteten um 9:00 Uhr.


Foto (Copyright M. Weiss): Die Ruhe vor dem Sturm...


Als erstes wurden die 4x100m Lagen Staffeln (weiblich und männlich) geschwommen.

Die Männer des Duisburger ST (Lukas Martini, Bernd Berresheim, Florian Hettstedt und Florian Schenzer) schwammen in einer Zeit von 4:11,97 Min. einen neuen Deutschen Rekord der AK 100-119.


Die erste Einzelstrecke des Tages waren die 100m Schmetterling.

Susanne Reibel-Oberle, vom SSV Lahr 1921, verbesserte ihren, erst bei der WM in Doha aufgestellten Deutschen Rekord der AK 60 um fast 1,5 Sekunden auf 1:14,67 Min.


Fotos aus dem Livestream: Susanne Reibel-Oberle (auf Bahn 2) vor und nach ihrem Rekord-Rennen über 100m Schmetterling


Als nächstes standen die 50m Freistil auf dem Programm.

Auch hier sprintete Susanne Reibel-Oberle in 0:30,07 Min. zu einem neuen Deutschen Rekord der AK 60.

Für den nächsten Weltrekord dieser Veranstaltung (und natürlich somit auch Europarekord und Deutscher Rekord) sorgte erneut Stefano Razeto (AK 35) vom ST Erzgebirge. Er benötigte für die 50m Freistil lediglich 0:22,72 Min. und war damit über eine Sekunde schneller als der zweitschnellste Mann dieser Veranstaltung (Alexey Amosov (AK 30, TB Gaggenau 1882)), der die 50m in ebenfalls sehr schnellen 0:23,77 Min. schwamm.


Fotos aus dem Livestream zeigen das Rekord-Rennen von Stefano Razeto (auf dem ersten Bild mittig, noch stehend) über 50m Freistil


Der Vormittagsabschnitt wurde mit den 4x100m Lagen Mixed Staffeln beendet.

Auch der Nachmittagsabschnitt wurde mit Staffeln (4x50m Freistil Mixed) eröffnet.


Es folgten die 50m Brust, wo es zahlreiche spannende Rennen zu sehen gab.

Zum Abschluss wurden die 200m Freistil geschwommen.

Ihren dritten Deutschen Rekord des Tages stellte Susanne Reibel-Oberle (AK 60, SSV Lahr 1921) in einer Zeit von 2:30,36 Min. auf.


Wir gratulieren allen zu ihren persönlichen Erfolgen. Am wichtigsten bei der ganzen Sache ist es aber doch immer, wie Schwimm-Freundschaften entstehen, auch wenn man sich nicht so häufig sieht.


Fotos (Copyright B.Fischer): Konkurrenten im Becken und Freunde "an Land" : Bernd Fischer (SSF Bonn) und Jürgen Singwald (SG Westthüringen): Links bei ihrer Siegerehrung über 200m Freistil der AK 65 (mit Stephan Deichsel rechts im Bild) und "beim Anstoßen an Land"


Gute Erholung an alle und gebt morgen noch einmal alles.


(Rekorde: Vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV, die European Aquatics und die World Aquatics)





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Termin Masters WM in Singapur bekanntgegeben

Heute wurden auf der Webseite der World Aquatics die Termin-Daten für die Masters WM in Singapur bekanntgegeben. Die Elite trägt ihre Wettbewerbe zwischen dem 11.07. und 03.08.2025 aus. Für die Master

Masters Kurzbahn EM 2025

Laut dem neusten Beitrag der LEN European Aquatics , wird es im nächsten Jahr wieder eine Kurzbahn-EM der Masters geben. Als Datum wird hier der 10.-16.12.2025 genannt. Ein Ort wurde noch nicht bekann

Comments


  • Facebook
  • Instagram
bottom of page