Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

Deutsche Rekorde in Eindhoven

Gestern starteten im niederländischen Eindhoven die "Open Dutch Masters Championships" auf der 50 m Bahn. Neben den niederländischen Startern sind Schwimmer*innen aus weiteren 11 Ländern am Start, darunter auch einige Deutsche.

Der gestrige Donnerstag war den 1500m Freistil der Frauen und Männern vorbehalten. Dort zeigte, unter anderem, Sabine Zimmermann (AK 35, Aachener Schwimmverein 06) ihre gute Form. Sie blieb 18:48,36 Min. lediglich rund 14 Sekunden über ihrem eigenen deutschen Rekord.

Heute, am Freitag, den 06.05.22, begann der Wettkampf mit 400m Freistil. Dr. Barbara Gellrich, vom Mainzer Schwimmverein 01, verbesserte den bestehenden Deutschen Rekord in der AK 60 um rund 6 Sekunden. Ihre Zeit von 5:21,94 Min. lag dabei nur ca. 2 Sekunden über dem Europarekord. Über 100m Freistil verpasste sie in 1:10,39 Min. den Deutschen Rekord nur denkbar knapp. Ihr fehlte lediglich 1/10 Sekunde.

Eine Punktlandung gelang Javier Nogues, vom SSF Bonn. Er schwamm über 200m Lagen in 2:33,16 Min. exakt die Zeit des aktuellen Deutschen Rekordes in der AK 55. Er wird sich diesen Rekord nun mit Klaus Spranz (geschwommen 2016) teilen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem starken Leistungen, ebenso an alle anderen, zu ihren persönlichen Leistungen und Erfolgen. Viel Erfolg für die kommenden Wettkampftage.

(Vorbehaltliche der Anerkennung durch den DSV)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am heutigen, letzten Wettkampftag der Schwimmer*innen, bei der Masters EM in Rom, standen lediglich die 100m Freistil auf dem Programm. Es wurde dennoch wieder in beiden Becken geschwommen. Da es imme

Der heutige, 7. Tag für die Beckenschwimmer, war den Staffeln vorbehalten. Geschwommen wurden (in dieser Reihenfolge) 4x50m Freistil Frauen, 4x50m Freistil Männer, 4x 50m Lagen Mix und 4x50m Freistil

  • Facebook