Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

Weitere Rekorde bei den Norddeutschen Mastersmeisterschaften und den NRW Mastersmeisterschaften

Auch am zweiten Wettkampftag (13.03.2022) der Norddeutschen Mastersmeisterschaften gab es Rekorde zu verzeichnen.

Horst Lehmann, vom SC Humboldt-Universität Berlin, der gestern schon einen Deutschen Rekord über 50m Schmetterling schwamm, toppte seine Leistung heute noch. Er schwamm die 100m Schmetterling, in der AK 75, in 1:21,90 Min. Diese Zeit bedeutete neben der Verbesserung des Deutschen Rekordes, auch Europarekord.

Ingrid Siegert, vom BSV Medizin Marzahn schwamm über 800m Freistil in der AK 85 in 19:44,06 Min. zu einem neuen Deutschen Rekord.

In NRW fanden gestern und heute die NRW Mastersmeisterschaften der langen Strecken statt. Hier erzielte Helga Reich, vom SC Wiking Herne 1921 über die selbe Strecke (800m Freistil), in der selben Altersklasse (AK 85), eine Zeit von 15:50,38 Min. Was wiederum die Verbesserung des, zeitlich vorher, aufgestellten Rekordes durch Ingrid Siegert bedeutet. Herzlichen Glückwunsch!

Neben diesen Rekorden wurden noch viele weitere schnelle Zeiten und persönliche Rekorde aufgestellt. Leider können wir nicht jeden einzelnen erwähnen. Aber gerade noch so einer langen Zeit des unmöglichen / erschwerten Trainings können und sollten alle Schwimmer / Schwimmerinnen stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein.

(Vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV und die LEN)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am heutigen, letzten Wettkampftag der Schwimmer*innen, bei der Masters EM in Rom, standen lediglich die 100m Freistil auf dem Programm. Es wurde dennoch wieder in beiden Becken geschwommen. Da es imme

Der heutige, 7. Tag für die Beckenschwimmer, war den Staffeln vorbehalten. Geschwommen wurden (in dieser Reihenfolge) 4x50m Freistil Frauen, 4x50m Freistil Männer, 4x 50m Lagen Mix und 4x50m Freistil

  • Facebook