Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

In Hessen sind neue Deutsche Rekorde gefallen

Bei den internationalen Hessichen Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn sind am 13.11.2021 in Gelnhausen mehrere Deutsche Mastersrekorde gebrochen worden.

Erneut war es Frank Gruner vom SCW Eschborn, der in der AK50 gleich 4 Rekorde aufstellen konnte. Er verbesserte die Deutschen Rekorde über 100m Schmetterling (1:00,41 Min ), 100m Brust (1:07,32 Min), 50m Schmetterling (0:26,81 Min) und 100m Rücken (1:01,19 Min) .

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind gespannt, wie es in zwei Wochen bei den Deutschen Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn weitergeht.

(vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am heutigen, letzten Wettkampftag der Schwimmer*innen, bei der Masters EM in Rom, standen lediglich die 100m Freistil auf dem Programm. Es wurde dennoch wieder in beiden Becken geschwommen. Da es imme

Der heutige, 7. Tag für die Beckenschwimmer, war den Staffeln vorbehalten. Geschwommen wurden (in dieser Reihenfolge) 4x50m Freistil Frauen, 4x50m Freistil Männer, 4x 50m Lagen Mix und 4x50m Freistil

  • Facebook