Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

Mehrere Rekorde in Rostock

Heute, am 11.06.2022 fand in Rostock der 17. Rostock Masters Sprint Cup statt. Dieser wurde in der Neptunschwimmhalle auf der 25m Bahn ausgetragen. In diesem Becken finden im November ebenfalls die Deutschen Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn statt.

Die Leistungen am heutigen Tag zeigten einmal mehr, dass in der Neptunschwimmhalle viele schnelle Zeiten geschwommen werden.

Für den ersten Deutschen Rekord des Tages sorgte Ralph Recke, von der SG Bille Hamburg. Über 100m Freistil schwamm er in 0:59,33 Min. unter die alte Bestzeit der AK 60.

Brigitte Merten, von der SG Neukölln Berlin unterbot den bestehenden Deutschen Rekord der AK 75 über 100m Schmetterling um mehr als 10 Sekunden. Für sie blieb die Uhr bei 1:36,09 Min. stehen.

Bei den 50m Freistil gab es gleich drei neue Deutsche Rekorde zu vermelden.

Frank Stüwe, vom Berliner TSC, schwamm als erster (deutscher) Mann der AK 55 unter 26 Sekunden. Sein Deutscher Rekord steht nun bei 0:25,88 Min.

Christel Schulz, von der SG Einheit Rathenow e.V., unterbot in der AK 80 in 0:39,65 Min. erstmalig die 40 Sekunden Marke.

Besonders spannend ging es im letzten Lauf der Frauen zu. Dort schwammen Andrea Kutz, vom Berliner TSC und Manuela Schubert, von Aqua Berlin e.V., beide in der AK 50 startend, nebeneinander.

Am Ende trennten sie lediglich 2/100 Sekunden. Beide blieben unter der alten Rekordzeit (Manuela Schubert in 0:28,11 Min und Andrea Kutz in 0:28,09 Min.). Die neue Rekordinhaberin ist somit Andrea Kutz.

Neben den Rekorden gab es noch viele weitere starke Leistungen und sicherlich auch etliche persönliche Erfolge.

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen.

(Vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV)


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am heutigen, letzten Wettkampftag der Schwimmer*innen, bei der Masters EM in Rom, standen lediglich die 100m Freistil auf dem Programm. Es wurde dennoch wieder in beiden Becken geschwommen. Da es imme

Der heutige, 7. Tag für die Beckenschwimmer, war den Staffeln vorbehalten. Geschwommen wurden (in dieser Reihenfolge) 4x50m Freistil Frauen, 4x50m Freistil Männer, 4x 50m Lagen Mix und 4x50m Freistil

  • Facebook