Hier gibt es Neuigkeiten rund ums Mastersschwimmen

Weltrekord in Rosenheim

Seit gestern, dem 27.05.22 findet in Rosenheim das 33.Langstreckenschwimmen statt.

Bei diesem, im Freibad (50m Bahn) ausgetragenen Wettkampf, schwimmen Kinder, Jugend und Masters gemeinsam. Angeboten werden alle Strecken ab 100m Länge. Da es eine gesonderte Masterswertung gibt, lockte dieser Wettkampf einige Masterssportler*innen aus dem In-und Ausland an.

Am Freitag wurden bei strahlendem Sonnenschein die 1500m der Männer und Frauen ausgetragen.

Nachdem es sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ausgeregnet hatte, startete der Samstag bei sehr kalten Außentemperaturen von lediglich 11 Grad. Zum Glück hatte das Wettkampfbecken eine angenehme Temperatur von 25 Grad.

Neben vielen sehr guten Leistungen aller Schwimmer*innen setzte Hans Reichelt vom SC Wfr. München ein besonderes Ausrufezeichen. Über 200m Brust verbesserte er in einer Zeit von 3:57,70 Min seinen eigenen Weltrekord, der AK 85. Natürlich bedeutet diese Zeit ebenfalls Europa- und Deutscher Rekord.

Aus einigen Mündern der jungen Sportler*innen waren bewundernde Worte der Anerkennung zu vernehmen, was die Masterssportler*innen für Zeiten ins Wasser zauberten.

Am morgigen Sonntag steht der letzte Wettkampftag an.

Wir gratulieren allem zu ihren guten Leistungen.

(Vorbehaltlich der Anerkennung durch den DSV, die LEN und die FINA)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am heutigen, letzten Wettkampftag der Schwimmer*innen, bei der Masters EM in Rom, standen lediglich die 100m Freistil auf dem Programm. Es wurde dennoch wieder in beiden Becken geschwommen. Da es imme

Der heutige, 7. Tag für die Beckenschwimmer, war den Staffeln vorbehalten. Geschwommen wurden (in dieser Reihenfolge) 4x50m Freistil Frauen, 4x50m Freistil Männer, 4x 50m Lagen Mix und 4x50m Freistil

  • Facebook